Donnerstag, 15. September 2011

♥ Gestern gebadet und gespannt...♥

Mein neues bretonisches Bolerojäckchen:


Begonnen hat es mit diesem Spinnball "Powerberry". Hinein ins Bild :)

Das Spinnen mit meinem Leichtlen Spinnrad hat soooo viel Spaß gemacht.

Das Garn habe ich 2-fädig verzwirnt. Danach sollte man es ruhen lassen. Nach ein paar Tagen kann man es im Strang über Nacht spannen und anschließend baden.

Ca. 200 g habe ich für das Bolero Jäckchen benötigt.


Jetzt müssen nur noch die Knöpfe angenäht werden und fertig ist mein "bretonisches Bolerojäckchen".


Bis morgen dann....


LG Suzane-Zauberglöckchen

Kommentare:

Claudia hat gesagt…

Hübsch! Gibts dafür auch eine Anleitung irgendwo?

wichtelgold hat gesagt…

Sieht total klasse aus. Schöne Farben! Und super, das es auch noch selbst gesponnenes Garn ist.
Mittlerweile liebe ich das Spinnen fast mehr als das Stricken ;))

LG Silke

Uschi Barth hat gesagt…

Sieht das süss aus!?!?!?!Aber die Anleitung ist hoffentlich nicht im Tresor =) LG Uschi