Donnerstag, 25. März 2010

handgefärbte Spinnfasern...neue Serie "Immer Da" Garne...spannende Tretstunden....Vroni ist verliebt....

Manchmal passiert es, dass man innerhalb einer Woche so Einiges erlebt. Ich habe das Handspindeln und das Spinnen auf dem Rad gelernt. Diese Lerngeschwindigkeit irritierte mich etwas, denn die Ergebnisse waren nach sehr kurzer Zeit schön (Zitat von anderen Spinnerinnen). So habe ich meinen Eltern davon berichtet und es Ihnen gezeigt.

Es geschah etwas sehr Schönes:

Beide kamen ins Schwärmen und erzählten mir von meinen Großeltern, die nicht nur 1 Spinnrad im Hause hatten. Es wurde in unserer Familie viel gesponnen. Damals spann man nicht nur aus purer Freude. Es war notwendig dies zu tun, damit jedes Kind wenigstens ein paar Socken und wärmende Pullover bekam. Die Kinder mußten alle die Wolle kardieren.

So saß ich Stunden da, und wurde in eine Zeit zurückversetzt in der in noch nicht geboren war.

Diese Begegnungen sind für mich sehr wertvoll.

Faszinierend für mich ist es auch Spinnfasern zu färben. Einfach toll wie sich unterschiedliche Schafe anfühlen. Wir haben nun für Zauberglöckchen beschlossen, dass wir die handgefärbten Spinnfasern in das Sortiment aufnehmen. Die handgefärbten Spinnschnecken wird es überwiegend in der schönen, sonnigen Jahreszeit geben, denn Sie brauchen Wärme und ein ruhiges Plätzchen zum Trocknen.

So sehen Zauberglöckchens Spinnschnecken aus:




Eine handgefärbte Falkland Merino und schon gesponnen :)



An Handspindeln fehlt es im Shop auch nicht. Ein sehr schönes Werkzeug von Schacht gibt es in 2 Größen. Die 4 Inch Spindel ist etwas gewichtig, dreht sich super. Damit kann man Garnstärken für Nadelstärke ca. 3-4 mm spinnen. Dünner geht sicher auch, wenn man Erfahrung hat.

Die 2,5 Inch Spindel ist leicht. Damit kann man sehr gut dünne Garne spinnen.

********************************************

So, und nun stelle ich Euch die neue Serie "Immer Da" vor. Diese Socken gehen immer sind "Immer da". Sprich sie werden kontinuierlich nachgefärbt.

Hier nun eine Bilderflut:


Kiliminchili


Mangos Delight


Olivias Popay



O'Yello



Pampels Musen Mix



Ping Tung Long


So nun ran an die Nadeln oder an die Spinnfaser oder an das Rad und und und ....


Ach PS: Vroni hat sich in ihren Tanzlehrer verliebt. Bilder von Vronis Tanzlehrer gibt es demnächst.

LG Suzane-Zauberglöckchen

Kommentare:

Heike hat gesagt…

Klasse :0)

ich liebe Deinen Blog und die tolle Info :0)))))))))))))))

Liebe Grüße

Heike

Silvia hat gesagt…

Huhu Suzane
da nun grad auch meine letzte Hoffnung für Samstag abgesagt hat brauch ich jetzt dringend Balsam für meine Seele und hät gern noch zum Seelentröster u Kiliminchili ein O*Yello, ein Pampelsmusen Mix und ein Ping Tung Long dazu...büddeeeeeeee. Lg Silvia (leicht frustriert- aber wir wissen ja , alles Negative hat auch etwas Positives)

Sabine K. hat gesagt…

Wunderschöne Farben! Einfach was für's Auge .... (ansonsten stehe ich mehr auf Stoffe!)
LG Sabine